Kirchspiel Tanna - Schilbach

Get Adobe Flash player

 

- Männer treffen sich -  
 
und sprechen über Themen,
die sie interessieren:
Themen, die für ihr Leben,  ihren Glauben Bedeutung haben.
 **************************************************
 
Unser 28. Männertreffen in Tanna
findet statt
am Freitag, den 5. April 2019
um 19 Uhr
 im Ev. Gemeindezentrum Tanna
 

"Männer auf der Suche nach einem starken Charakter"

 

mit Gottfried Muntschick - als Referent

 

Die Frage nach dem „richtigen Mann“ ist alt. Die Antwort liegt in uns selbst.
Es ist die Antwort auf die Frage nach den Kräften,
die uns in unserem Handeln voranbringen
und es ist die Frage nach den Grenzen, die uns hindern, übers Ziel hinauszuschießen.
Männer brauchen Anerkennung, sammeln Eigentum und streben nach Macht.
Wo das nicht gelingt, kommen Ängste auf, die uns aus den Bahn werfen können.
Wo es gut gelingt, stellt sich leicht Maßlosigkeit ein. Wann ist es genug?
Wer hilft uns dieses innere Streben zu ordnen? Wo gehöre ich hin?

 

Jeder Mann, unabhängig von Alter oder Religionszugehörigkeit,
der an offenen Gesprächen über Glauben und Leben interessiert ist,
ist zu unseren Männertreffen herzlich eingeladen.

Auch Männer aus der näheren oder weiteren Umgebung von Tanna
sind herzlich willkommen!

 
Für die Planung ist es immer wichtig, dass sie sich anmelden!!
Aber Spätentschlossenen sind auch immer noch willkommen!
 
Zum Schluss erbitten wir einen Unkostenbeitrag - Richtwert ca. 10,- €
 
Anmeldung im Ev. Pfarramt Tanna: 036646-22271
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HomePage: http://www.kirchspiel-tanna.de
 
 

 Die nächsten Termine:  

 

Freitag, den 19. Juli um 19 Uhr (Referent Frank Schröder)

 

Freitag, den 25. Oktober um 19 Uhr (Referent Friedbert Reinert)


 

 
 
 
 
 
 

 

Herrnhuter Losungen

Johannistag
Tageslosung von Montag, 24. Juni 2019
Haben wir Gutes empfangen von Gott und sollten das Böse nicht auch annehmen?
Jesus betete: Vater, willst du, so nimm diesen Kelch von mir; doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe!

Kurzandacht

Besucherzähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
293486

Login